FOUNDATIONS of YOGA vermittelt das wichtige und solide Fundament, die wesentliche Grundlage für eine nachhaltige, tiefe und fachlich kompetente Yoga Praxis und Erfahrung.

Mit unserer ganzheitlichen Yoga Ausbildung betreten wir den Boden des Yoga und eröffnen gemeinsam mit unseren Teilnehmern unser beziehungsweise ihr ureigenes Feld des Yoga. Nichts kann die eigene Erfahrung ersetzen. Dafür sind keine Vorkenntnisse nötig. Im Gegenteil.

Wir als Ausbildungsleitung und Ausbildungsteam genießen jedes Seminar, jedes Wochenende dieser intensiven, profunden und herzkräftigen Zeit mit unseren Seminar TeilnehmerInnen, Studenten & Studentinnen!

Individuell & Selbstbestimmt

Wir arbeiten individuell, auf den Menschen eingehend.
Konkret bedeutet das:

  • Sie haben ab Mai 2020 die Möglichkeit, so viele oder so wenige Ausbildungs Seminare & Seminar Reihen aus unserem reichen und wunderbaren Portfolio zu besuchen und kombinieren, wie Sie möchten und brauchen.
  • Und dies in Ihrem individuellen Zeitraum und Rahmen, den Sie selbst bestimmen und wählen.

Wir nennen das professionell und hochwertig, fundiert und angemessen. Die Zeit für solch ein freie Form der Ausbildung und ist jetzt fällig!
Das gab und gibt es so noch nicht. Ist aber wichtig und dem Wert, der eQualität und der Bedeutung des Yoga angemessen.

Sie wählen selber, welche Variante Sie bevorzugen. Und wir geben Ihnen unser Bestes für Ihr gewähltes Format.

Ausbildungsinhalte • Möglichkeiten • Entwicklung

  • Fundierte Grundlagen und Basis, Verständnis, Technik, Handwerkszeug, Methodik, Didaktik, Anwendung, Praxis & Erfahrung des Raja Yoga nach PatAnjali in ganzheitlicher Ausrichtung (Stufe 1 bis 8, Asana, Yama, Niyama, Mantra, Mudra, Meditation, Prana, Nidra, feinstoffliches adjusten, Gegenanzeigen, anleiten, unterrichten, Körperreise aus Yoga Nidra Basis, Formate, Ausrichtung, Alignement). Wir bewegen uns entlang des ganzheitlichen, holistischen, weisen, traditionsübergreifenden und moderner denn je seienden 8-stufigen Yogapfades von PatAnjali in all seiner Ganzheit.
    So wie er gemeint ist: ursprünglich, klar, einfach, transformierend und vollkommen ganzheitlich.
  • Anatomie / Physiologie (Ganzheitliche, holistische, medizinische & anatomische (stoffliche, wie feinstoffliche) Einblicke, Erfahrungen & Grundlagen für eine sichere, bewusste & effektive Yogapraxis, Einschränkungen, Verletzungsrisiken).
  • ‚Experimentelle Anatomie‘.
  • Übungstage.
  • erlebte Philosophie / Geschichte / Ethik (Hintergrund und Historie, Einblick, Überblick, Grundbegriffe, Yoga Sutra nach PatAnjali, Ethik, Achtsamkeit, Weisheitstexte, Bewusstsein, Seva).
  • Adjustment & Alignement
  • Prävention

  • Ayurveda & Ganzheitlicher, alternativmedizinischer Blick auf Krankheitsbilder.
  • Kommunikation, Sprache, Präsenz, Stimme.
  • Ausarbeitung, persönliches Visionboard ‚Wo will ich hin‘ ‚Wieso bin ich eigentlich hier‘ (Hier können die Blockaden für den eigenen Yoga bewusst werden, gelöst werden und eine ganzheitliche Weiter-Entwicklung kann entstehen).
  • Sanskrit – Herkunft, Ursprünge, Einblicke, Übungspraxis.
  • Yoga, Trauma & Stress.
  • Yoga & Psychologie.
  • YIN Yoga & TCM.
  • Kundalini Yoga.
  • Yogische Heilarbeit.
  • Yoga & Meditation.
  • Yoga Philosophie
  • Business & Steuern

Ergänzende Ausbildungsunterlagen zur Unterstützung gehören ebenso dazu.

An unseren Wochenenden fließen die Punkte Psychologie, Kommunikation, Didaktik und Methodik an den entsprechenden Stellen mit ein.

Und natürlich wird es immer wieder und weiter verfeinerte und verfeinernde weitere, ergänzende, erweiternde, neue wunderbare Themen und Themenfelder geben!

Begleitung der Teilnehmer

Wir erarbeiten mit unseren Teilnehmern ihre Vision. Wir unterstützen und begleiten sie mit einem Expertenteam, das für alle Fragen rund um Yoga und die eigene Entwicklung in und um die Ausbildung herum ansprechbar ist.

Eine wöchentliche Ausbildungs-sprechstunde als zusätzliche Unterstützung (ob per Telefon oder persönlich) ist für uns selbstverständlich und inklusive.

Die SuperVisions & Reflexions-Treffen offerieren weitere Möglichkeiten, sich mit Experten auszutauschen und zu üben.

Teilnahme

Zeit & Bestätigung

Sie haben Zeit! Sie müssen hier nichts direkt vorab entscheiden. Es gibt keinen Druck. Absolvieren Sie die Inhalte Ihrer Wahl.

Sie erhalten zu allen besuchten Seminaren Bestätigungen Ihrer Teilnahme, die Ihre Anwesenheit dokumentieren und bestätigen.

Wir planen -inspiriert durch die letzten Monate der Online Ressourcen Zeit- unsere Seminare aufzuzeichnen, so dass Sie a) Material zur Nacharbeit haben, wenn Sie möchten.
Und, dass Sie b) so wunderbar und ganz einfach Verpasstes nachholen können.

Nichts desto trotz empfehlen wir immer den Abschluss einer soliden Seminar Versicherung. Da sind Sie auch finanziell auf der sicheren Seite.

Zu den Terminen

Anmeldung, Bezahlung & Bildungsurlaub

Die Anmeldung erfolgt nach vorhergehendem persönlichen Gespräch mit der Ausbildungsleitung.

Sie erhalten offizielle Vertragsunterlagen und eine Rechnung für Ihre Unterlagen. Denn: Sie können unsere Yogaausbildung in Ihrer Steuererklärung als offizielle Weiterbildung angeben.

Sprechen Sie doch auch mit Ihrem Arbeitgeber, damit er Ihnen die in Deutschland üblichen 5 Tage bezahlten Bildungsurlaub pro Kalenderjahr (oder 10 Tage in 2 Kalenderjahren) für Ihr Weiterbildungs-Engagement schenkt.
Zwar ist in Bayern und Sachsen (als einzige Bundesländer) der Bildungsurlaub eines Angestellten nicht gesetzlich zugesichert … aber ein Unternehmen möchte und braucht zufriedene, gesunde, motivierte und weitergebildete Mitarbeiter mit einer stabilen und entspannten Persönlichkeit.

Sie können ∞solange es freie Plätze gibt∞ in unsere Seminare & Seminar Reihen bis zum jeweils ersten Ausbildungswochenende einsteigen!

Ergreifen Sie die Chance sich für die kommenden Termine in 2020/2021 zeitnah anzumelden. Dass jeder Tag zählt, zeigt die Erfahrung.

Nutzen Sie unseren FrühbucherPreis und sparen Geld!

Wir freuen uns auf Sie/Euch/Dich!

Abschlussprüfung

Abschluss-Was? Keine Sorge! Es bleibt ent-spannt.
Eine Abschlussprüfung braucht es erst am Ende von tatsächlichen
480 Stunden im Rahmen einer ZPP Akkreditierung. Wenn Sie dies anstreben, unterstützen wir Sie dabei!

Zuvor wollen wir Alle keinen Stress, keinen Druck, keine Ängste, keine Schulszenarien heraufbeschwören.
Wir wollen eine gute, schöne, profunde Zeit, frei von Prüfungsängsten.
Wir wollen, dass Sie entspannt sind und sich in Ihrem neuen Wissen zu Hause fühlen.

Wenn Sie am Ende von 200 gesammelten Stunden für einen RYT 200 Yoga Alliance Abschluss eine Prüfung möchten, sprechen Sie uns an. Auch dies ist möglich! Wir ermöglichen Ihnen das selbst verständlich.
Die YA selbst verlangt keinerlei Prüfungen oder Abschlussprüfungen. Was sich jedoch in geringem Maße ändern wird.

Wir legen eine in unseren Augen sinnvolle Abschlussprüfung daher ans Ende von 480 Stunden. Denn das macht Sinn. Und ist an dieser Stelle richtig.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. Der Geist folgt dem Atem. Und der Körper folgt dem Geist. Unsere Art zu atmen und unsere Gefühlslage stehen in unumstößlicher Verbindung zueinander.